Pressemeldungen

Erste Kommunikations-Agentur in Niedersachsen bietet Kunden Bezahlung in digitaler Währung Bitcoin an

Hannover. Als erste Kommunikations- und Marketing-Agentur in Niedersachsen bietet neuwaerts seinen Kunden die Möglichkeit, Kampagnen und  Projekte zukünftig unter www.neuwaerts.de/bitcoin in der digitalen Währung BITCOIN zu bezahlen. 

„Neue Wege in Kommunikation und Marketing gehen, Digitale Transformation, Future Banking – damit beschäftigen wir uns täglich für unsere Kunden.“ 
Deshalb unterstützt neuwaerts als Agentur und Mitglied im Edelstall neben der TUI, 11A/Boca und Trionauten die Bitcoin-Initiative von Ric Ferrer, dem Gründer des hannoverschen Co-Working-Space Edelstall. 
Darüber hinaus können wir mit der Bitcoin-Initiative Hannover als Innovationsstandort ins Gespräch bringen. Das ist eine tolle Chance.

„Wir wollen mit Bitcoin Erfahrungen machen, Dinge ausprobieren – neue Wege gehen. So ticket neuwaerts und nur so können wir unsere Kunden erfolgreich in Zukunftsthemen wie Future Banking und Digitale Transformation beraten:

  • neuwaerts entwickelt für Banken/Versicherungen neue Filialkonzepte. Für das von uns mitentwickelte s-spot-Filial-Konzept ist die Sparkasse Göttingen im laufenden Jahr u. a. als Bank des Jahres ausgezeichnet worden. http://www.neuwaerts.de/referenzen/showcases/spot/
  • Digitale Transformation, die Einführung von Social Media bei Banken und Versicherungskonzernen – das sind aktuelle Projekte aus der neuwaerts-Referenzliste.
  • In unserem Podcast neuwaerts.fm/Transformer haben wir gerade mit foresee-Co-Founder Frank Sonder über „die Zukunft von Geld, Arbeit und Leben“ gesprochen: http://neuwaerts.fm/transformer/019/

Warum neuwaerts mitmacht:  

  • Wir sind davon überzeugt, dass sich „Peer-to-Peer-Lösungen“ (ein Netzwerk von Rechnern/Useren – ohne zentrale Autorität) auf Dauer durchsetzen werden. 
  • „Mobile First“ – Internet via Smartphone ist die Zukunft. Bitcoin trifft als digitale Währung diesen Nerv und bedient damit optimal die Gewohnheiten und Bedürfnisse der Menschen, die genau an solchen smarten Lösungen interessiert sind.  
  • Ob Bitcoin jetzt schon das Modell ist, das sich durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. Aber die Idee stimmt und die unterstützen wir.

Hintergrund – wie Bitcoin funktioniert

  • Via Smartphone wird ein QR-Code auf einer speziellen „PEY“-App abgescannt. 
  • Darin enthalten sind Rechnungsanschrift und Rechnungsbetrag. 
  • PEY App mit allen Bitcoin-Akzeptanzstellen in Hannover unter http://edelstall.de/peydownload (bei itunes)
  • Einen Click weiter ist alles bezahlt und der Bitcoin-Betrag in der E-Wallet – der digitalen Brieftasche eingegangen. 
  • Wer Bitcoins nicht als Spekulationsobjekt nutzt, kann es sofort und tagesaktuell in Euro umrechnen und sich auszahlen lassen.
  • Bitcoin ist als eine Reaktion auf die Finanzkrise im Jahre 2009 entstanden und funktioniert als Peer-to-Peer-Lösung frei von Banken und Staaten – von zentraler Autorität.
  • Das Bitcoin-Netzwerk basiert auf einer von den Teilnehmern gemeinsam mit Hilfe der „Bitcoin Core“-Software verwalteten dezentralen Datenbank, in der alle Transaktionen verzeichnet werden. 

Kontakt:

neuwaerts GmbH | www.neuwaerts.de

Ingo Stoll (0511/987798-12, ingo.stoll@neuwaerts.de)
Jörn Hutecker (0511/987798-44, joern.hutecker@neuwaerts.de

Downloads