Theater in the Box gegen Demenz

Kompetenzen
Markenentwicklung
Corporate Identity
Corporate Design
Konzept
Print
Illustration
Motiondesign
Film
Geschäftsfeld
G2B
Zusammen mit:
Kommunaler Seniorenservice (Fachbereich Senioren) der Landeshauptstadt Hannover, gemeinsam mit dem Verband der Ersatzkassen (VDEK)

Die Herausforderung:

Mit Spiel, Spaß und Theater können Menschen mit Demenz ihre psychosoziale Gesundheit stärken. Nur: In vielen Pflegeeinrichtungen mangelt es an Zeit und Wissen, um die theaterpädagogischen Mittel tatsächlich in die Praxis zu bringen. Deshalb hat der Kommunale Seniorenservice der Landeshauptstadt Hannover zusammen mit einer Theaterpädagogin ein gemeinsames Präventionsprojekt erarbeitet.

Die Pflegekräfte benötigen dafür eine Anleitung, Übungsmaterial und Erklärvideos. Die Pflegeheimleitung erhält ebenfalls ein Erklärvideo, sowie ein Arbeitsheft mit allen notwendigen Checklisten, um das Theaterprojekt in ihre Einrichtung zu holen – und den Sozialraum gleich mit. Pflegeeinrichtungen erhalten damit ein fertig durchdachtes Projekt, das über vier Monate geht. Die Anforderung an die Gestaltung: Die Arbeit mit Demenz-Erkrankten soll positiv begleitet werden, und richtig viel Spaß machen.

Unsere Lösung:

In individuell hergestellten Koffern („Tool-Box“) finden die Pflegekräfte alles, was sie für ihre Arbeit benötigen. Das Material ist kompakt verpackt und mit nur wenigen Handgriffen zugänglich. Analog dazu erhält die Heimleitung eine Mappe („Work-Book“). Zeichnungen im Inneren der Mappe sorgen für einen überraschenden Moment im Berufsalltag. Koffer und Box sind liebevoll gebunden aus beständigen Materialien von einer Feinbuchbinderei. Die von uns entwickelte Bildmarke ist eine klare Form, die sich verändert. Der Kreis, der auch für einen Lichtspot aus der Theaterwelt steht, löst sich auf. Zugleich kommt etwas hinzu: neue Impulse. Wir vermitteln ein Gefühl der Veränderung und Dynamik, aber auch der Begegnung und des Zusammenkommens.

Das Projekt nutzt Farben, die Spaß machen: Grün ist die Symbolfarbe des Lebens. Blau flößt Vertrauen ein und vermittelt ein Gefühl von Sicherheit. Rot und Orange stehen für Dynamik, Aktivität und Energie, genauso wie für Lebensfreude und Leidenschaft. Fünf animierte Erklärvideos zeigen den Ablauf des Projekts. Mittendrin: die Bewohner:innen der Pflegeeinrichtung – humorvoll gezeichnet, mit vielen kleinen Easter-Eggs für neue Impulse. Die Videos vermitteln: Theaterpädagogische Arbeit bringt neuen Schwung und neue Energie. Ein Projekt für und mit Lebensfreude – mit Wiederholungsbedarf, wie die Diakovere berichtet.

Zurück zur Übersicht